Besondere Eigenschaften des rein mineralischen Systemwerkstoffes

  • Wasserundurchlässig
  • Feuerfest
  • Schadstoffbindend und Schadstoffimmobilisierung
  • Höheres Arbeitsvermögen (E-Modul) im Vergleich zu Zement-Beton vergleichbarer Festigkeit, wobei generell höhere FESTIGKEITEN erreichbar sind
  • weitgehend schwind- und spannungsfreies Aushärten
  • Auch auf feuchten Untergründen anwendbar
  • Hohe Klebekraft auf nahezu allen Oberflächen
  • Humantoxikologisch unbedenklich (ohne Schutzausrüstung verwendbar)
  • 100% recycelbar und wieder zu verwenden (Neuwertrecycling) 
  • kann ausgeschnitten, ergänzt, abgeändert und damit immer angepasst oder nachgebessert werden
  • Betonierte Flächen binden schnell von oben nach innen ab und sind somit sehr schnell nutzbar!

Anwendungsbereiche

  • Recycling (vollständiges Komplexrecycling möglich)
  • Fällmittel: Eluat-Reduktion durch Umhüllung, Einbindung und Kapselung von feinkörnigen Abfall-Partikel
  • Baustoffe:
    Estriche, Abdichtungen, Beton- und Mörtelersatz, Sanierungen
  • Maschinenbau:
    Feuerfestmaterial und FF-Fließmittel
    Maschinengewichte herstellen für Groß- und Kleinmaschinen
  • Landwirtschaft:
    Fahrsiloplatten und Wände sanieren
    Abwasserrinnen, Gülle-Kanäle sanieren
    Betonflächen in Ställen sanieren
  • Stabilisierung instabiler Massen, wie Dämmmaterialien
  • Sanierung und Abdichtung unterschiedlichster Systeme, wie Beton, Estrich, Mörtel

Kooperation und Mitarbeiter

 Wir suchen auch Vertriebspartner und Baufirmen für die Anwendung eines Baustoffes mit Alleinstellungsmerkmalen.
Mitarbeiter mit Erfahrung im Bau: Meister, Fachfirmen, Ingenieure, auch Jungingenieure, Garten und Landschaftsgärtner

CzechEnglishGermanHungarian