Verguss – Compounds (SVi, SVi ready)

  • Extreme Verdichtung
  • Zähflüssig, lange selbstnivellierend
  • Partikelumhüllend, auch für Schadstoffe
    z.B. Umhüllung zum Verfüllen (Asbest, Salz etc.)
  • Unterwasser-Verguss  z.B. für Abdichtungen
  • Formenbau
  • Farbe im Beton mit Mineralfarbenzusatz möglich

Spachtel- /Klebe-Compounds (FUDS, FUDS ready, FFUDS)

  • Sehr gute Haftung auf komplizierten Oberflächen auch auf Stahl, Kunststoff, Fliesen
  • Dichtet gegen drückendes Wasser (Schachtbau)
  • Wandsanierung

Schlämpe (SCASS, SCASS LF ready, SCASS elast)

  • Verschiedene Verarbeitungsformen sind möglich
    • streichbar wie Rostschutzfarbe
    • Dickschlämpe, Material verläuft cremig
  • Verschiedene Zuschlagstoffe einbindbar (z.B. für Fließestrich)
  • Elastizitätsmodul ähnlich Duroplast ist erreichbar.
  • Verkrautungslösungen
  • Schrauben + Mutter eingießbar
  • Gewinde in den Beton gießen

Teichbau-Compounds (FTC, FTC ready)

  • direkt auf verdichtetem Erdreich anwendbar
  • Teich nach kurzer Zeit befüllbar
  • beliebige Formgebung möglich
  • ohne Folie, ohne Kunststoffe

SysCompound-Holz- „SysCo-FSH“

  • Holz-Ersatz-Giessprodukt,
  • ca. gleiche Dichte wie Holz durch Holzfaserverwendung,
  • ähnliches Gewicht,
  • wie Holzbretter zu verarbeiten (z.B. in Holz schrauben),
  • modert nicht,
  • brennt nicht.

Bindemittel – Compounds

  • Anwendung beim Recycling:
    Boden und Schadstoffrecycling bindet z.B. ölhaltige Sande durch stabile Umhüllung  solide ein.
    Folge: massive Eluat-Reduktionen!
  • Abdichtung auch in und mit Salz
  • Festigkeiten erreichbar vergleichbar mit Stahl und Granit, Metallspähne einbindbar (Nachweis TU Clausthal-Zellerfeld)
  • Feuerfestbeton!
  • Besonders  auch zum Vergießen von Hohlräumen geeignet wegen der Eigenschaft,  dünnflüssig, weil das Anmachwasser sich chemisch einbindet, niedrige Reaktionstemperatur vermeidet Haarrisse.
CzechEnglishGermanHungarian