Die Versandkosten innerhalb Deutschland (ohne Inseln) betragen pro bestellten  Sack 10,00 € netto.

Für den Versand nach Österreich werden je Sack 17,00 € netto berechnet.

Den Versand in andere Länder bitten wir vorher bei uns anzufragen.

Der Versand erfolgt nach Eingang Ihrer Zahlung.

Wir versenden mit Paketdienstleistern sowie bei größeren Bestellungen bzw. Palettenware mit einer Spedition.

Bei Fragen können Sie uns sehr gern kontaktieren.

N

Verguss - Compounds (SV, SVi, FSVi)

N

Wasserhaltende Compounds (SCHS)

N

Spachtel-/ Klebe- Compounds (FTC, FUDS, FFUDS)

N

"Alternativholz“ – Compounds (FSH))

N

Schlämpe, eine Mischung aus Ziff. 1) und 2)) (SCASS, SCASS LF, SCASS elast)

N

Bindemittel– Compounds (wirken immobilisierend)

Verguss – Compounds (SV, SVi, FSVi)

  • Extreme Verdichtung
  • Zähflüssig, lange selbstnivellierenden
  • Partikel umhüllend auch für Schadstoffe
    z.B. Umhüllung zum Verfüllen (Asbest, Salz etc)
  • Unterwasser-Verguss  z.B. für Abdichtungen
  • Formenbau
  • Farbe im Beton mit Mineralfarbenzusatz möglich

Spachtel- /Klebe- Compounds (FTC, FUDS, FFUDS)

  • Sehr  gute Haftung auf komplizierten Oberflächen auch auf Stahl, Kunststoff, Fliesen
  • Dichtet ab gegen drückendes Wasser (Schachtbau)
  • Teichbaumaterial ( Teichcompound)

Schlämpe (SCASS, SCASS LF, SCASS elast)

  • Verschiedene Verarbeitungsformen sind möglich
    • Streichbar wie Rostschutzfarbe
    • Dickschlämpe,  Material verläuft cremig
  • Verschiedene Zuschlagstoffe  einbindbar (z.B. für Fließestrich)
  • Elastizitätsmodul ähnlich Duroplast  ist erreichbar.
  • Verkrautungslösungen
  • Schrauben + Mutter  eingießbar,
    Gewinde  in den Beton  schneiden

Wasserhaltende Compound (SCHS

  • Beton löst  sich nicht in Wasser auf
  • Säurefest im PH-Bereich  3,5 – 5,0
  • Unterwasserspachtel
  • Horizontalsperren
  • Beispiele für Anwendungen:
    • Weisse Wanne“ Herstellung  + Reparatur  + Nachbesserung  Innen und aussen möglich. Syscompound ist ein rein mineralischer Stoff,  der bei der Aushärtung nicht schrumpft,  sondern sich ein wenig ausdehnt, was entgegen zu anderen z.B. Epoxid-haltigen Reparatur-Produkten, das Problem der unterschiedlichen Ausdehnungen  eine Optimierung darstellt.
    • Abdichten bestehender Wasserbehälter
    • Betonieren  ohne das Wasser „unter Wasser“ ablassen zu müssen. Z.B.: Einen wasserdichten Boden  unter Wasser einziehen; z.B. beim Brückenbau;  Spundwände abdichten;  Behälter Boden einziehen etc.

„Alternativholz“- Compounds (FSH)

  • Holz-Ersatz-Gussprodukt ,
  • ca. gleiche Dichte, daher leicht
  • ähnliches Gewicht
  • wie Holzbretter  zu verarbeiten ( z.B.: Holzschrauben!)
  • modert nicht
  • Brandklasse A, brennt nicht!

Bindemittel – Compounds

  • Anwendung  beim Recycling:
    Boden und Schadstoffrecycling bindet z.B. ölhaltige Sande  durch stabile Umhüllung  solide ein.
    Folge massive Eluat-Reduktionen!
  • Abdichtung auch  in und mit  Salz
  • Festigkeiten  erreichbar  vergleichbar  mit   Stahl und Granit, Metallspähne  einbindbar (Nachweis TU Clausthal-Zellerfeld)
  • Feuerfestbeton!
  • Besonders  auch zum Vergießen von Hohlräumen  geeignet wegen der Eigenschaft,  dünnflüssig, weil das Anmachwasser  sich chemisch einbindet , niedrige Reaktionstemperatur  vermeidet Haarrisse.
CzechEnglishGermanHungarian